News2022-12-31T12:03:16+01:00

14. Juli, 14:00 Uhr : Demo in Ber­lin — Stoppt Femi­zi­de: Ein drin­gen­der Auf­ruf zum Han­deln

In Deutsch­land erle­ben wir eine alar­mie­ren­de Rea­li­tät: Jeden zwei­ten bis drit­ten Tag wird eine Frau von ihrem Part­ner oder Ex-Part­ner getö­tet. Die­se Mor­de sind kei­ne iso­lier­ten Vor­fäl­le, son­dern Teil eines grö­ße­ren, sys­te­mi­schen Pro­blems — Femi­zide. Die erschre­cken­den Zah­len Laut dem Bun­des­kri­mi­nal­amt wur­den allein im Jahr 2023 155 Frau­en von ihrem Part­ner oder Ex-Part­ner […]

WDR 5 Mor­gen­echo — Inter­view mit Wieb­ke Wie­deck über Häus­li­che Gewalt: Wie­so wer­den Täter zu Tätern?

Häus­li­che Gewalt nimmt zu: Jeden Tag gibt es im Schnitt 700 Fäl­le in Deutsch­land. Unse­re Vor­sit­zen­de Wieb­ke Wie­deck sprach mit WDR5 über die erschre­cken­den Zah­len und die Not­wen­dig­keit, das The­ma sicht­bar zu machen und Lösun­gen zu fin­den. Ein Blick auf die alar­mie­ren­den Zah­len: Wie vie­le bereits wis­sen, zei­gen die neu­es­ten Sta­tis­ti­ken ein erschre­cken­des […]

Erhöh­te Auf­merk­sam­keit und Unter­stüt­zung im Kampf gegen sexua­li­sier­te Gewalt in Deutsch­land

In Deutsch­land nimmt das Bewusst­sein für sexua­li­sierte Gewalt gegen Kin­der und Jugend­li­che ste­tig zu. Dies bestä­tig­te Kers­tin Claus, die Miss­brauchs­be­auf­trag­te der Bun­des­re­gie­rung, bei einem Besuch des seit zehn Jah­ren bestehen­den Hil­fe-Tele­fons in Ber­lin. Die Ein­rich­tung, die ursprüng­lich haupt­säch­lich von direkt Betrof­fe­nen genutzt wur­de, erfährt zuneh­mend Zuspruch von Per­so­nen aus dem Umfeld der Opfer […]

Wenn Wor­te tie­fer schnei­den als Taten: Die unter­schätz­te Gefahr emo­tio­na­ler Gewalt

Gewalt in der Erzie­hung ist ein The­ma, das oft mit kör­per­li­cher Durch­set­zung ver­bun­den wird. Doch die Schä­den, die durch Wor­te ent­ste­hen, sind genau­so real und tief­grei­fend. Der heu­ti­ge Tag der gewaltfrei­en Erzie­hung rückt die­ses wich­ti­ge The­ma ins Ram­pen­licht. Wäh­rend kör­per­li­che Züch­ti­gung, wie der Gebrauch des Rohr­stocks, in Deutsch­land längst der Ver­gan­gen­heit ange­hört, hal­ten […]

„Hin­ter guten Türen“ Ein Film über Schuld, Ver­ge­bung – und die Sehn­sucht nach Fami­lie

In der beein­dru­cken­den Doku­men­ta­ti­on „Hin­ter guten Türen“ nimmt uns die Regis­seu­rin Julia Beer­hold mit auf eine sehr per­sön­li­che Rei­se in die Ver­gan­gen­heit ihrer Fami­lie. Dies ist die Geschich­te zwei­er Geschwis­ter, die in einer schein­bar lie­be­vol­len Fami­lie auf­wuch­sen, hin­ter deren Türen sich jedoch ein ande­res Bild zeig­te: eine Erzie­hung geprägt von roher Gewalt und […]

Neue Per­spek­ti­ven – Der Crea­ti­ve Com­mons Foto­pool gegen Gewalt an Frau­en

In einer bahn­bre­chen­den Initia­ti­ve haben das Netz­werk der bran­den­bur­gi­schen Frau­en­häu­ser (NbF e.V.) und die Neue Schu­le für Foto­gra­fie Ber­lin (NSFB) zusam­men einen bedeu­ten­den Schritt zur Neu­ge­stal­tung der visu­el­len Dar­stel­lung von Gewalt gegen Frau­en gemacht. Ihr neu­es­tes Pro­jekt, „Empowe­ring Con­nec­tions: Soli­da­ri­ty in Safe Spaces“, stellt einen Crea­ti­ve Com­mons Foto­pool bereit, der weg­wei­send für die […]

Nach oben